Nur noch wenige Tage bis zur vierten Runde der Segel-Bundesliga in Travemünde – von Samstag bis Montag wollen die jungen Wilden des Württembergischen Yacht-Clubs beweisen, dass sie mit viel Teamgeist und Leidenschaft auch den alten Hasen das Wasser reichen können.

Dabei wird zum ersten Mal Marvin Frisch das Steuer in die Hand nehmen. Mit 19 Jahren ist er einer der jüngsten Steuerleute im Liga-Betrieb. Als Sponsor der WYC-Bundesliga-Mannschaft freut sich die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH auf spannende Rennen und drückt der Crew um Marvin Frisch die Daumen!

Foto: © DSL Wehrmann

WYC_EVENT 4_TRAVEMUENDE_VORBERICHT_150713 (PDF, 85 KB)