In diesem Monat begegnen uns auf den Straßen Busse in der neuesten Herbstmode. Trend Nr. 1 in dieser Saison ist die auffallende Werbung auf den Heckflächen von gleich mehreren Bussen - Aufmerksamkeits-Garantie inklusive! Wir wollen von Ihnen wissen: Wer hat den Herbsttrend im Oktober am überzeugendsten umgesetzt?

Sie kennen doch bestimmt die singende Familie aus der W+W-Wüstenrot-Fernsehwerbung?
Auf Motiv A strahlt Sie uns in Überlebensgröße vom Heck entgegen und wirbt so überzeugend für das Eigenheim im Hintergrund. Die Werbung auf der Heckfläche erlaubt dem Unternehmen nun, neben der überregionalen Werbekampagne, auch gezielt und effizient lokal zu werben und rundet so den Medienmix perfekt ab. 

Wer an einer Ausbildung zum/zur Gesundheits- oder Krankenpfleger/in interessiert ist, weiß ganz bestimmt, auf welche Website er/sie suchen muss, nachdem Motiv B mehrfach vorbeigefahren ist. Unübersehbar ist der Link auf der Rückseite von mehreren Bussen und prägt sich durch eine auffallende Schriftgröße und dem knallig gelben Hintergrund schnell ein. 

Wer die Ausbildung bereits hinter sich hat und auf Jobsuche ist, wird sicherlich interessiert Motiv C hinterherschauen. Die dezent gehaltene Werbung liefert auf einen Blick die Antwort auf die Frage, ob neue Perspektiven gesucht werden: Bei Hainbuch. Das Familienunternehmen sucht Mitarbeiter - und das gezielt und effizient über Busse im Verkehrsgebiet Ludwigsburg.

Stimmen Sie für Ihr Lieblingsmotiv ab! Wie immer per Email an stuttgart@kws-verkehrsmittelwerbung.de oder unter WWW.FACEBOOK.COM/KWS bis Freitag, den 14. November 2014 um 10 Uhr.