Übersicht

Besonders im hochpreisigen Produktsegment sind Kunden nachgewiesenermaßen sehr markentreu. Umso wichtiger ist es für die Hersteller die Wahlmarke der jungen Zielgruppe zu sein, damit frühzeitig eine intensive Kundenbindung kultiviert wird. Dieser Intention folgte auch die „Samsung4Campus“-Kampagne, die KWS für den Samsung-Vertriebspartner Bertram Daten- und Netzwerkmanagement GmbH in einigen deutschen Universitätsstädten umsetzte. 

Aufgabe

Die Werbung sollte einerseits auffällig gestaltet sein und den gewünschten Wiedererkennungseffekt der Marke Samsung hervorrufen. Neben dem Design war dem Kunden auch die optimale Platzierung der Werbung wichtig. Dem Kundenwunsch entsprechend sollte die Werbung in den für ihn wichtigsten deutschen Universitätsstädten (Darmstadt, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, München und Stuttgart) zu sehen sein.

Lösung

KWS übernahm die Beratung und Koordinierung der technischen Umsetzung. Um auf alle Kundenwünsche einzugehen und die Aktion “Samsung4Campus“ großflächig wirksam zu platzieren, wurden 22 Busse mit einer Heckwerbung bestückt. Die Effizienz dieser Fläche konnte KWS bereits empirisch nachweisen. Die Fahrzeuge wurden vorerst für drei Monate in acht der renommiertesten deutschen Universitätsstädte  gebucht. 

Reaktion

Buswerbung ist für die Zielgruppe Schüler und Studenten äußerst sinnvoll, da diese öffentliche Verkehrsmittel besonders häufig nutzen. „Die Kampagne über diesen Weg zu transportieren, lag für uns nahe und mit der Resonanz sind wir sehr zufrieden“, freut sich der geschäftsführender Gesellschafter der Bertram Daten- und Netzwerkmanagement GmbH, der sich daraufhin entschloss die Kampagne weiter zu verlängern.