Übersicht

Das IT-Fachgeschäft „Zimmermann Electronic“ in Darmstadt legt besonderen Wert auf direkten Kundenkontakt und setzt deswegen auf Verkehrsmittelwerbung, um nicht nur auf den globalen Datenautobahnen, sondern auch im städtischen Schienenverkehr präsent zu sein. 

Aufgabe

Ob Computer, Notebooks oder Elektronikzubehör - seit über 60 Jahren ist Zimmermann Electronic der Spezialist für IT-Fragen in Darmstadt. Um einerseits auf das umfassende Leistungsangebot hinzuweisen und andererseits prominent seine Rabattaktion für Schüler und Studenten zu platzieren, entschied sich Geschäftsführer Michael Zimmermann für eine Ganzgestaltung auf einem HEAG-Beiwagen und beauftragte die KWS mit der Realisierung des Projekts.

Lösung

Die Marketingagentur Y7-Group entwickelte mit dem Unternehmen die kreative Ganzgestaltung, die Zimmermann Electronic als attraktiven One-Stop-Shop für alle Fragen rund um Audio-, Video-, IT- und Netz-Sicherheit positioniert. Der gelbe „Post-it“ hebt dabei das 25%-Sonderangebot für Schüler und Studenten plakativ hervor. Gleichzeitig unterstreicht die Gestaltung die neue Partnerschaft von Zimmermann Electronic und Lenovo. Die KWS sorgte für die Fahrzeugauswahl, die Freigabe des Motivs sowie die pünktliche technische Realisierung der zwölfmonatigen Kampagne.

Reaktion

Zur Übergabe des „IT“-Beiwagens am 4. Dezember 2013 auf dem Betriebshof der HEAG mobilo in Darmstadt kamen Geschäftsführer Michael Zimmermann, Grafiker Stephan Schrubasch, Daniel Yardimseven von Y7 sowie KWS-Geschäftsführer Mathias Wolfgang Keim. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und haben auch die Optik der Geschäftsfläche am neuen Design orientiert“, erklärte Michael Zimmermann. „Wir sind gespannt, wie die Kampagne ankommt!“