Übersicht

„Immer nur Schwarzfahren ist doch langweilig“, dachten sich die Möbel-Schweden in Ulm und haben Billy, Henriksdal, Torsby und Co in einer Regenbogenfarben-Ganzgestaltung verewigt. Die 12-monatige Kampagne spielt damit clever mit dem Werbemittel Straßenbahn und setzt IKEA farbenfroh in Szene. 

Aufgabe

Kreativität, Vielfalt und unkomplizierte Lösungen werden bei IKEA seit jeher groß geschrieben. Passend dazu entschied sich der Möbelriese für die KWS als Partner für die Umsetzung seiner Imagekampagne in Ulm. 

Lösung

Unter einem cleveren Slogan präsentiert IKEA kunterbunt und einmal quer durch den Katalog die eigene Produktpalette und macht damit Lust auf neue Einrichtungsideen. Die KWS übernahm die Freigabe des Motivs und realisierte die Beschriftung des Combino-Wagens der Verkehrsbetriebe Ulm. 

Reaktion

Ob Schwarzfahren langweilig ist – Achtung Adrenalinpegel – darüber lässt sich streiten. Die IKEA-Gestaltung ist es definitiv nicht! Die Bahn ist ein absoluter Hingucker, wirkt sympathisch und verdient als Transportlösung „Combino“ eigentlich einen eigenen Eintrag im IKEA-Katalog. Stehst du noch oder rollst Du schon?