Zeige Einträge in
Gestaltung des Monats

KWS Voting - MINI Gewinnermotiv November 2016

Nicht nur die Fahrzeuge der Marke Mini sind unkonventionell, auch ihre Buswerbung ist es. Dieser Mut anders zu sein,

wird prompt belohnt – durch zahlreiche neugierige Blicke im Straßenverkehr und durch unsere Voting-Teilnehmer. Darum dürfen wir heute dem Mini-Autohaus Menton gratulieren: Herzlichen Glückwunsch zum Titel „Gestaltung des Monats“!

KWS Voting - Hahn Automobile Gewinnermotiv März 2015

Hahn Automobile setzt mit seiner Werbekampagne die Logik außer Kraft. Passanten sind über die Kikerikiii-brüllenden Gorillas, Löwen und Nilpferde verwundert – der Blick bleibt haften und die Botschaft im Kopf. Durch diese großflächige, plakative in schwarz-weiß gehaltene Gestaltung wird die Umfirmierung eines Autohauses zum Stadtgespräch. Auch bei unseren Votern wirkte der Überraschungseffekt: Sie wählten Motiv B zum März-Gewinner des KWS-Votings. Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern, die über Facebook und E-Mail ihre Stimme abgegeben habe!

Ein tierisch gutes Wochenende wünscht 
Ihr KWS-Team

KWS Voting - Marold Gewinnermotiv Februar 2015

Das Februar-Voting hat das Motiv von MAROLD aus Ulm mit 80% der Stimmen eindeutig für sich entschieden. Seit 1995 rekrutiert Frau Marold und Ihr Team erfolgreich Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen. Die enge Zusammenarbeit mit den Entscheidern angesehener Marken ist ein Schlüssel zum Erfolg von MAROLD. 

Bei dem Gewinnermotiv wurden diesen Marken von MAROLD ausdruckstark und großflächig in Szene gesetzt. Die Ganzgestaltung im Stadtverkehr ist die große Bühne für das relevante Stellenportal der Region. So nutzt die Personalberatung geschickt und effizient den öffentlichen Raum, um mögliche Bewerber auf das Online Angebot zu bewegen. MAROLD liegt so voll im Trend, Aufmerksamkeit auf der Straße zu erzeugen und dann die aktuellen Informationen im Internet zur Verfügung zu stellen. 

Wir gratulieren MAROLD zu dieser gewinnenden Gestaltung! 

Vielen Dank an alle, die beim KWS-Voting mitgemacht haben!

KWS Voting - Lokstoff Gewinnermotiv Januar 2015

Mit einer farbgewaltigen Ganzgestaltung (von der Agentur Bruce-B) lockt das Stuttgarter Theater Lokstoff in die Großstadtrevue „Linie Dix“. Das auffällige Motiv hat auch unsere Voting-Teilnehmer beeindruckt und wurde so zur beliebtesten Verkehrsmittelwerbung im Januar gewählt. Auf eine einzigartige Art wird die Stadtbahn zur Projektionsfläche für gigantische Szenen aus dem Theaterstück. Gerade in Kontrast zum reduziert gestalteten ersten Teil der Linie DIX wirken diese umso stärker. So transportiert man Emotionen! Wenn SIe noch mehr von der Großstadtrevue „Linie Dix“ sehen möchten, schauen Sie sich den Trailer des Stückes auf der Homepage, unseres Sponsoringpartners, der SSB AG an: http://ssb-ag.de/Linie-Dix-1058-0.html .

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an alle, die beim KWS-Voting mitgemacht haben!

KWS Voting - Bikemax Gewinnermotiv Dezember 2014

Das Rennen um das Stadtgespräch des Monats Dezember ist entschieden: BIKEMAX / SKIMAX steht ganz oben auf dem Treppchen. Wo normalerweise Fahrräder zu sehen sind, wirbt das Unternehmen auffällig für sein Ski-Sortiment in den Filialen. Mit bunten Farben sorgt BIKEMAX / SKIMAX für fröhliche Stimmung an trüben Tagen, und das hat nicht nur den Skihasen unter unseren Votern gefallen.

Wir senden dem Gewinner unsere herzlichsten Glückwünsche. Danke an alle, die mitgemacht haben!

Ein erholsames Wochenende wünscht
Ihr KWS-Team

KWS Voting - lokstoff Gewinnermotiv November 2014

2859_13807.jpg

Der Gewinner des November-Votings heißt: Lokstoff! mit seiner jüngsten Produktion LINIE DIX. Das Theater konnte mit der aufmerksamkeitsstarken Ganzgestaltung die meisten Teilnehmer überzeugen.

Die Stuttgarter Agentur Bruce-B hat das Design entwickelt und mit der Stadtbahn „LINIE DIX“ im Fuhrpark der SSB Stuttgarter Straßenbahnen AG einen neuen Blickfang geschaffen. So ist ein besonderer Ort für die Aufführungen dieser Großstadtrevue aus der Zeit der Goldenen Zwanziger entstanden. Die Figuren von Otto Dix werden lebendig und tauchen im ÖPNV auf.

In diesem Projekt wird Lokstoff von der KWS sowie von der SSB und dem Kunstmuseum Stuttgart unterstützt. Es freut uns besonders, dass diese Inszenierung von Willy Schneck neben dem Theaterpublikum nun auch die kritischen Teilnehmer unseres Votings begeistert. Wir danken allen für das rege Interesse an dem KWS Voting!

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner Bruce B und Lokstoff!

Das KWS-Team wünschen Ihnen noch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit,

PS: Auf diese Weise unterstützen wir zusammen mit Verkehrsbetrieben bereits seit vielen Jahren Kultureinrichtungen in verschiedenen Städten.

KWS Voting "Gestaltung des Monats November 2014"

Die Motive, die KWS im grauen November in Bewegung gebracht hat, waren so bunt wie selten zuvor. Unterschiedlichste Kunden deckten eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten ab und zeigten so, wie abwechslungsreich Verkehrsmittelwerbung sein kann! Diese drei stehen für Sie zur Wahl: 

Motiv A: Um die Aufmerksamkeit der Passanten in verschiedenen Regionen einzufangen, passte Kaufland den Werbeslogan auf den unterschiedlichen Bussen an die heimischen Redensarten an. Zudem springt dem Betrachter das knallige Rot der Traffic-Board-Gestaltung und somit die Ankündigung des neuen Kauflands direkt ins Auge.

Motiv B hingegen wirbt in gedeckten Tönen für die Herbstkampagne von Timberland. In einer Größe von 9 Quadratmetern ist sie auf Bussen in zentraler Lage zu sehen und zwar dort, wo Werbung etwas bewegt – in kaufstarken Ballungsräumen. Dort macht die Kampagne den Passanten und Passagieren Lust auf Shoppen. Das zeigt: Auch internationale Modemarken setzen bei uns wiederholt auf die Überzeugungskraft der Buswerbung!

Die Ganzgestaltung einer doppelzügigen Stuttgarter Straßenbahn (Motiv C) setzt sich hingegen nicht nur optisch, sondern auch konzeptionell von den anderen Motiven ab. In der sogenannten LINIE DIX wird das gleichnamige Theaterstück von Lokstoff! aufgeführt – sie ist also Aufführungsort und Werbeträger zugleich. 

Bis Freitag, 12.12. um 12 Uhr können Sie unter der Vielfalt an November-Motiven wählen und wie gewohnt Ihre Stimme unter WWW.FACEBOOK.COM/KWS oder per E-Mail stuttgart@kws-verkehrsmittelwerbung.de abgeben.

KWS Gewinnermotiv Oktober 2014

Sie haben sich entschieden: W+W Wüstenrot hat Ihrer Meinung nach den Herbsttrend – das Werben auf den Heckflächen mehrerer Busse - am besten umgesetzt. Die freundliche Familie und der Slogan „Stolz auf’s eigene Zuhause“ haben Sie angesprochen. Nach der bekannten Fernsehwerbung wirbt W+W Wüstenrot nun also auch lokal überzeugend und maximiert so die Reichweite der Werbekampagne. 

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner! Vielen Dank an alle, die „mitgevotet“ haben und ein wunderschönes Herbstwochenende!

KWS Voting "Gestaltung des Monats Oktober 2014"

In diesem Monat begegnen uns auf den Straßen Busse in der neuesten Herbstmode. Trend Nr. 1 in dieser Saison ist die auffallende Werbung auf den Heckflächen von gleich mehreren Bussen - Aufmerksamkeits-Garantie inklusive! Wir wollen von Ihnen wissen: Wer hat den Herbsttrend im Oktober am überzeugendsten umgesetzt?

Sie kennen doch bestimmt die singende Familie aus der W+W-Wüstenrot-Fernsehwerbung?
Auf Motiv A strahlt Sie uns in Überlebensgröße vom Heck entgegen und wirbt so überzeugend für das Eigenheim im Hintergrund. Die Werbung auf der Heckfläche erlaubt dem Unternehmen nun, neben der überregionalen Werbekampagne, auch gezielt und effizient lokal zu werben und rundet so den Medienmix perfekt ab. 

Wer an einer Ausbildung zum/zur Gesundheits- oder Krankenpfleger/in interessiert ist, weiß ganz bestimmt, auf welche Website er/sie suchen muss, nachdem Motiv B mehrfach vorbeigefahren ist. Unübersehbar ist der Link auf der Rückseite von mehreren Bussen und prägt sich durch eine auffallende Schriftgröße und dem knallig gelben Hintergrund schnell ein. 

Wer die Ausbildung bereits hinter sich hat und auf Jobsuche ist, wird sicherlich interessiert Motiv C hinterherschauen. Die dezent gehaltene Werbung liefert auf einen Blick die Antwort auf die Frage, ob neue Perspektiven gesucht werden: Bei Hainbuch. Das Familienunternehmen sucht Mitarbeiter - und das gezielt und effizient über Busse im Verkehrsgebiet Ludwigsburg.

Stimmen Sie für Ihr Lieblingsmotiv ab! Wie immer per Email an stuttgart@kws-verkehrsmittelwerbung.de oder unter WWW.FACEBOOK.COM/KWS bis Freitag, den 14. November 2014 um 10 Uhr.

KWS Gewinnermotiv September 2014

An Vergangenem festhalten oder zukunftsgerichtet nach den (Mercedes-) Sternen greifen? Unseren Voting-Teilnehmern fiel diese Wahl im September nicht leicht – Motiv A und C lieferten sich ein wahres Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztendlich entschied sich aber doch eine kleine Mehrheit für A und das Schwelgen in Erinnerungen. Das Jugend und Theater in Darmstadt mit seiner Aufführung „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ setzt auf eine Bahn-Außenwerbung, die einen sofort an das allseits beliebte Buch erinnert. Die Gestaltung ist in Gelb- und Violett-Tönen gehalten und Jim Knopf und Lukas sind in überdimensionaler Größe auf einem 18/1 Traffic-Board abgebildet. So sind dem Theater neugierige Blicke sicher!

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner des September-Votings, vielen Dank an alle, die mitgemacht haben und ein schönes Wochenende!

KWS Voting "Gestaltung des Monats September 2014"

Im Herbst zeigt sich die Natur mit buntem Laub von ihrer schönsten Seite. Aber auch die Bus- und Bahnwerbung, die wir Ihnen diesen Monat in unserem KWS-Voting vorstellen, bringt Farbe ins Leben – um genauer zu sein: in den Straßenverkehr. Stimmen Sie auch in diesem Monat wieder für Ihr Lieblingsmotiv:

Motiv A macht Lust darauf, in Erinnerungen zu schwelgen und sich die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer anzusehen. Die Gestaltung auf zwei Beiwagen, mit der ein Theater in Darmstadt für die Aufführung wirbt, ist in den Farben des klassischen und allseits bekannten Buch-Covers gehalten und die beiden Protagonisten strahlen einem vom 18/1 Traffic-Board entgegen. Aber auch wichtige Informationen, wie Spielzeit, Ort und Ticket-Hotline, sind unübersehbar auf der Rumpffläche zu finden.

Das Motiv B wird sicherlich Aufmerksamkeit im Straßenverkehr auf sich ziehen, denn manch einer mag meinen, dass ihm Autos entgegenfahren. Das Toyota Autohaus Widmann setzt auf eine aufmerksamkeitsstarke Ganzgestaltung und wirbt so für den neuen AYGO. Fast in Originalgröße bedecken drei Versionen des Modells sowie große Pfeile in Signalfarben Rumpf und Fenster der Busse. Neugierig gewordene Passanten und Autofahrer erfahren auf dem Dachrand, wo das Auto gekauft werden kann.

Mit Motiv C setzt ein weiteres Autohaus auf Verkehrsmittelwerbung: Mercedes-Benz Auto-Scholz lädt uns ein, nach den Sternen zu greifen. Diese funkeln uns von der gesamten Fläche der Straßenbahn, inklusive Fenstern, entgegen. Beim Anblick dieser Gestaltung machen wir das sehr gerne! Der Hintergrund ist in einem auffälligen Farbton gehalten. Nur ein kleiner Teil, auf dem das Autohaus für eine Dienstleistung wirbt, ist andersfarbig und springt einem somit direkt ins Auge.

Wir sind gespannt auf Ihre Entscheidung! Bis Freitag, den 10. Oktober 2014 um 10 Uhr, können Sie Ihre Stimme per Email oder unter www.facebook.com/kws abgeben.

KWS Gewinnermotiv August 2014

Meer, Sonne und Schiffe scheinen unsere Voting-Teilnehmer in diesem – doch oft etwas grauen – Monat besonders anzusprechen. Die reduzierte, aber dennoch plakative Gestaltung von AtourO Treffpunkt Schiff ist das Gewinnermotiv des Monats. Das blaue Meer rund um den Bus und der Schiffsrumpf, der aus dem Bus herauszustechen scheint, machen Lust auf Kreuzfahrten und haben die Teilnehmer eindeutig überzeugt.

Wir gratulieren den Kreuzfahrtenexperten und bedanken uns bei allen, die beim Voting teilgenommen haben!

Wir wünschen Ihnen – mit oder ohne Sonne – ein wunderschönes Wochenende

Ihr KWS-Team

KWS Voting "Gestaltung des Monats August 2014"

Wenn wir auf den regnerischen August zurück blicken, fragen wir uns: Kommt der Sommer nochmal oder hat ihn der Herbst schon überholt? Aber zum Glück bieten unsere Gestaltungen des Monats Inspiration dafür, was wir bei dem schlechten Wetter unternehmen können. Auch in diesem Monat dürfen Sie wieder für Ihr Lieblingsmotiv abstimmen:
 
Motiv A animiert dazu, fleißig zu sein und sich für ein Fernstudium an der Darmstädter Wilhelm Büchner Hochschule zu entscheiden. Rechtzeitig vor dem Semesterstart wirbt die Hochschule in mehreren Großstädten mit XXL-Trafficboards auf Bussen für ein Bachelor- oder Masterstudium, das vier Wochen lang kostenlos getestet werden kann. Mit Signalfarben hinterlegt, sticht das Angebot im Straßenverkehr sofort ins Auge – da schaut keiner dran vorbei! 
 
Wenn die grauen Herbsttage näher rücken, kann die Zeit auch genutzt werden, um noch etwas Farbe in die eigenen vier Wände zu bringen. „Mehr Ideen… Mehr Auswahl… Mehr Service…“ So wirbt die „Mehr als ein Maler“-Werkstätte Gutjahr rundherum auf Rumpf, Dachrand und Heck eines Busses in Ludwigsburg.
 
Oder doch lieber den Sommer noch etwas verlängern? Lust darauf machen das blaue Meer und die Kreuzer auf unserem Motiv C, mit denen AtourO „Treffpunkt Schiff“ auf der erweiterten Rumpffläche mit Dachrand eines Busses für seine Kreuzfahrten wirbt. Nichts wie ab zu Treffpunkt-Schiff und Traumreise buchen, mag sich da manch ein Ludwigsburger denken…
 
Sie haben die Qual der Wahl – bis Freitag, den 12. September 2014, 10 Uhr können Sie wie gewohnt Ihre Stimme per Email an stuttgart@kws-verkehrsmittelwerbung.de oder unterWWW.FACEBOOK.COM/KWS abgeben!

Herzliche Grüße
Ihr KWS-Team

KWS Voting "Gestaltung des Monats Juli 2014"

Die Voting-Gestaltungen des Monats Juli stehen ganz im Zeichen von Sommer, Sonne und Freizeitbeschäftigungen. Wenn Sie selbst noch nicht im Urlaub sind, laden wir Sie herzlich ein, für Ihren Sommerfavoriten zu stimmen. Ins Rennen gehen diesmal drei Heckwerbungen.

Sie sehen nicht nur doppelt, sondern gleich fünffach? Keine Sorge, Sie leiden nicht an einem Hitzschlag oder den Spätfolgen des Wochenendes, sondern haben das Saisonmotiv vom Bademode- und Dessous-Fachmarkt Gluman in Darmstadt vor Augen. Die Aktionswerbung lenkt alle Aufmerksamkeit auf das vielseitige Bademodensortiment, damit es bestens gerüstet in den Sommerurlaub gehen kann. 

Doch man muss nicht in den Flieger steigen, um den Sommer zu genießen. Auch der heimische Garten kann zur Oase der Erholung werden – vorausgesetzt, man hat selbst einen grünen Daumen oder die richtige Beratung. Und die gibt es bei der Gartenbaumschule Müller gleich eine ganze Woche lang, beworben mit dem passenden Gartenmotiv.

Wenn die florale Kulisse erst einmal stimmt, geht es ans Feintuning. Ob Gartenmöbel, Swimmingpool, Sonnensegel oder Grillutensilien – all das finden Sie im neu eröffneten BAUHAUS-Markt in Donaueschingen. Zur Einweihung gab es ein Heckmotiv, das keine Fragen offen lässt. Kurz, prägnant, auffallend groß. Mehr braucht es manchmal nicht.

Sonne? Check! Pflanzen? Check! Gartenequipment? Auch da. Was fehlt? Ihre Stimme! Sagen Sie uns bis Freitag, den 15.08.2014, per Email an STUTTGART@KWS-VERKEHRSMITTELWERBUNG.DE oder unter WWW.FACEBOOK.COM/KWS, welches Ihr Lieblingsmotiv ist. Bis dahin wünschen wir eine sonnige Restwoche!

Sommerliche Grüße
Ihr KWS-Team

KWS Gewinnermotiv Juli 2014

der Volksmund sagt: „Nur wer den Garten sorglich pflegt, weiß auch, dass er ihm Früchte trägt.“ Wir können frei ergänzen: „Wer dann noch Werbung dafür macht, dem schnell die Gunst der Voter lacht.“ Denn die Gartenbaumschule Müller hat mit Ihrer grünen Oase die meisten Teilnehmer überzeugt. Wer noch Inspiration für die eigenen vier Zäune braucht, sollte sich schnell die beworbene Infowoche in den Kalender eintragen: 22.-28.9. in Ludwigsburg-Poppenweiler. Und wer tolle Ideen für eine eigene Buswerbung sucht, meldet sich am besten bei uns! 

Wir bedanken uns wie immer für’s Mitmachen und wünschen ein schönes Wochenende – vielleicht sogar im eigenen Gartenparadies!

Ihr KWS-Team

KWS Gewinnermotiv Juni 2014

7:1!!! Die Fußballwelt schwärmt, Twitter wird überschwemmt mit kreativen Ergüssen und ganz Deutschland spricht über nichts anderes. Mehr Treffer als die Selecao in Belo Horizonte hat nur unser Gewinnermotiv bekommen - aber die Freude darüber ist sicher um einiges größer! Das Siegermotiv des Monats Juni steht fest: Gewonnen hat das großflächige Allgäu-Panorama von Krumbach Mineralwasser! Mit ihrer Ganzgestaltung, die all die malerische Schönheit der Region vereint, unterstreicht die Mineralbrunnen Krumbach GmbH die Herkunft ihrer Erfrischungsgetränke und hat damit die meisten Teilnehmer überzeugt! 

Vielen Dank für’s Mitmachen! 
Ein schönes Wochenende und ein krönendes WM-Finale wünscht 
Ihr KWS-Team!

KWS Voting "Gestaltung des Monats Juni 2014"

Heute gilt es: die deutsche Elf spielt gegen Gastgeber Brasilien um den Einzug ins WM-Finale. Zwar können wir leider nicht über den Gewinner des Halbfinales abstimmen, aber welches das Gewinnermotiv des Monats Juni wird, haben allein Sie in der Hand. Wie immer stehen drei Motive zur Auswahl und jede Stimme zählt!

Den „Opener“ im wahrsten Sinne macht das Motiv von BAUHAUS. Die Aktions- und Imagewerbung der Baumarktkette setzt auf eine knallig rote Grundfarbe, aber ansonsten ein schlichtes, auf das Logo reduziertes Design, um den Blick sofort auf das Wesentliche zu lenken, nämlich den Hinweis auf die regionale Neueröffnung. 

Frische und Naturbelassenheit sind die Attribute, die auch das Krumbach Mineralwasser auszeichnen. Genau das soll mit dem Allgäu-Panorama-Motiv der Mineralbrunnen Krumbach GmbH vermittelt werden. Durch große Mineralwasserflaschen auf Heck und Seitenflächen wird die Assoziation beim Betrachter optisch wirksam unterstützt. 

Das Auge isst mit, weiß auch das Familienunternehmen BÜRGER, das vor allem für seine Maultaschen berühmt ist. Die Seitenflächen der grünen „Genuss-Busse“ machen mit der Produktpalette Appetit, während Slogans auf Dachrand und Heckscheibe mit dem rollenden Werbemedium spielen.

Signalfarbe, Wellnesspanorama oder optische Gaumenfreuden – wer ist ihr Favorit? Geben Sie bis Freitag, den 11.07.2014, Ihre Stimme per Email oder unter www.facebook.com/kws ab und sichern Sie Ihrem persönlichen Gewinner den Monatssieg! 

WYC-Team verteidigt ihre Gesamtführung bei der Bodenseemeisterschaft

Als Sponsoren freuen wir uns über den Erfolg des WYC-Team: Max Rieger mit Anian Schreiber, Felix Diesch und Marvin Frisch in der „Led Zeppelin“. Mit den Plätzen 2, 1 und 2 liegt die „Led Zeppelin“ des WYC in der Bodenseemeisterschaft in Führung. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünscht das KWS-Team. 

(Den gesamten Bericht finden Sie im angefügten Link: Mittelmeier gewinnt)

KWS Gewinnermotiv Mai 2014

„Für Freunde gebraut!“ und Freunde gemacht: das Gewinnermotiv des Monats Mai bringt das Thema Freundschaft auf eine ganz einfache Bildsprache und hat damit die meisten Teilnehmer überzeugt! Denn was gibt es schöneres, als wenn sich Menschen verbunden fühlen? Sei es durch König Fußball, Musik oder einen Pfandkasten voll Braukunst. Genießen Sie am Wochenende am besten die Kombination aus allen dreien und freuen Sie sich mit uns auf vier Wochen WM-Ausnahmezustand.

Vielen Dank für’s Mitmachen und ein langes Vuvuzela-Tröten für die Brauerei „Braustüb’l“! 

KWS Voting "Gestaltung des Monats Mai 2014"

Der Countdown läuft: Noch 2 Tage bis zum Start der Fußball-WM und Fans auf der ganzen Welt fiebert dem Großereignis in Brasilien entgegen. Was hat das mit unserem Monatsvoting, zu dem wir Sie wieder herzlich einlagen möchten, zu tun? Nicht viel. Aber die Kurve bekommen wir trotzdem: Brasilien… Samba… Tänzerinnen… Heckflächen… Buswerbung. Kinderspiel! Wie immer stehen drei Motive zur Auswahl:

Mai-Motiv Nummer 1 ist der Europabus, den das Staatsministerium Baden-Württemberg einen Monat lang durch heimische 25 Städte touren ließ. Das auffällige Traffic Board mit dem Slogan „Es ist auch deine Zukunft!“ sollte dabei für die Europawahl mobilisieren und sorgte für viel Medienecho. Unterstützt wurde die Aktion vom Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) und der KWS.

Gekonnt in Szene setzt sich die Darmstädter Privatbrauerei, die seit 2014 unter dem neuen Markennamen „Braustüb’l“ firmiert, mit ihrer Heckflächenwerbung in Darmstadt. Die Beklebung intergiert sich dabei schön in die Linienführung des Busdesigns und lenkt den Blick auf das Lieblingsgetränk der Deutschen, auch zur WM. „Für (11) Freunde gebraut!“

Mit Karibikflair und tiefen Einblicken wirbt das Studio freebody für sanfte und hautschonende Haarentfernung und sorgt möglicherweise für erhöhte Ablenkungsgefahr auf den hiesigen Straßen. Rechts unten ist übrigens ein QR-Code… und es gibt auch Text… und ein Logo… wie gerne würden wir unsere nächste Eye-Tracking-Studie mit diesem Motiv durchführen.

Mit der letzten Gestaltung sind wir den brasilianischen Sambatänzerinnen schon sehr nah gekommen. Ob diese Ihr Monatsfavorit wird, entscheiden Sie! Bis Freitag, den 13.06.2014, haben Sie Zeit Ihre Stimme per Email oder unter www.facebook.com/kws für Ihr Lieblingsmotiv abzugeben.