Übersicht

Brombeer wird die Farbe der Saison – vor allem für die Stadtwerke Ludwigsburg – Kornwestheim (SWLB), die sich nach zwei gelungenen Heckflächenmotiven im vergangenen Herbst nun erneut für Buswerbung zur Bekanntmachung ihrer Tarifangebote entschieden haben. Ergänzt wird die „FavoritStrom-Flotte“ nun um zwei Normalbusse mit signalfarbener Ganzgestaltung und partieller Fensternutzung. Aufmerksamkeitsfaktor auf einer Skala von 1 bis 10? Eine glatte 12!

Aufgabe

Die Zusammenarbeit der KWS mit den Stadtwerken Ludwigsburg begann bereits im Oktober 2012. Zur Einführung neuer Stromtarife wurden dabei zwei verschiedene Heckflächenmotive auf XXL Traffic Boards geschaltet. Bei der Übergabe der Busse wurde die Idee geboren, auch ganzgestaltete Fahrzeuge im SWLB-Versorgungsgebiet einzusetzen, um sich als innovativer Energieanbieter zu präsentieren. Gesagt. Getan!

Lösung

Die SWLB entschied sich dafür, zwei Normalbusse für zunächst ein Jahr einzusetzen, einer davon schwerpunktmäßig in Kornwestheim und ein Bus in Ludwigsburg. KWS wählte die entsprechenden Fahrzeuge aus, gab Tipps zur Gestaltung und sorgte für die reibungslose technische Umsetzung. Das Design orientiert sich an gleichzeitig geschalteten Plakat- und Anzeigenmotiven, so dass der mobile Werbeträger einen hohen Wiedererkennungswert hat und das Portfolio perfekt ergänzt.

Ergebnis

Bei der Busübergabe vor der SWLB-Zentrale zeigte sich Geschäftsführer Bodo Skaletz begeistert von der Umsetzung und der plakativen Wirkung der Werbung. „Den Entwurf vor sich zu haben, ist immer die eine Sache. Aber dann die fertige Gestaltung  durch die Stadt fahren zu sehen, ist schon noch einmal ein besonderes Gefühl. Vielen Dank an das KWS-Team für die tolle Zusammenarbeit!“ 

2142_05e97.jpg