Übersicht

„Ein schöner Rücken kann auch entzücken“, dachte sich das Bettenhaus Gailing, Spezialist für orthopädische Schlafsysteme und funktionale Schlafraummöbel, und schaltete zur Bekanntheitssteigerung seiner Ludwigsburger Ausstellungsfläche eine Normalbus-Ganzgestaltung, die mit Sicherheit für Aufsehen und vielleicht auch das ein oder andere wohlwollende Hupkonzert sorgen wird.

Aufgabe

Das Bettenhaus Gailing steht seit über einem Jahrhundert für ausgezeichnete Qualität und individuelle Kundenberatung rund um alle Fragen zu gesundem und schönem Schlafen. Neben seinem Stammsitz in Bietigheim-Bissingen hat das Unternehmen einen weiteren Standort in Ludwigsburg. Dieser ist allerdings an einer viel befahrenen Ausfallstraße gelegen, so dass Filiale und Kundenparkplatz vor dem Haus durch den relativ starken Verkehrsfluss kaum wahrgenommen werden. Daher suchte der Kunde eine Möglichkeit, um im Stadtverkehr Ludwigsburg für einen echten Hingucker zu sorgen und so gezielt Kunden anzulocken.

Lösung

Über die KWS buchte das Bettenhaus Gailing einen Normalbus für eine Ganzgestaltung mit partieller Fensternutzung. Die Idee zur Gestaltung lieferte der Kunde in Kooperation mit seiner Grafikerin. Während die Heckfläche für Kundenansprache („Rückenschmerzen? Nicht mit unseren orthopädischen Schlafsystemen!“) sowie Kontaktdaten genutzt wurde, sorgen Fahrer- und Einstiegsseite mit großflächigen Motiven für den gewünschten „Aha“-Effekt. Die Produktauswahl am Dachrand sowie die gezielt an den hinteren Radkastenflächen platzierten URLs runden die gelungene Gestaltung ab. Neben der Begleitung und Optimierung des grafischen Prozesses sorgte KWS für die Freigabe des Motivs bei den Verkehrsbetrieben, die Auswahl des Fahrzeugs sowie eine termingerechte Beklebung.

Reaktion

Die ersten positiven Reaktionen bekam die Buswerbung bereits bei der Motivfreigabe seitens der Verkehrsbetriebe Ludwigsburg: „Eine tolle Idee, ästhetisch fotografiert und professionell in Szene gesetzt – vorbei schauen fällt da ganz bestimmt schwer.“ Dass zukünftig viele Interessenten „vorbei schauen“ – und zwar beim Bettenhaus Gailing – bleibt dem Kunden nur zu wünschen. Eines steht aber bereits fest: Schon ohne Testliegen macht das Motiv Rückenschmerzen wenigstens kurzzeitig vergessen.