Übersicht

Die Volksbank entscheidet sich bewusst für die Werbung auf Bussen mit einer Aktionwerbung mit 18/1 Traffic Boards auf insgesamt fünf Fahrzeugen in Darmstadt. Mit der Verkehrsmittelwerbung wird Produktwerbung im unmittelbaren Umfeld der Zielgruppe mit drei unterschiedlichen Motiven betrieben.

Aufgabe

Die Buchung wird über eine Agentur bei der KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH über fünf 18/1 Traffic Boards in Darmstadt eingebucht. Die Kampagne wurde für einen Zeitraum von zwei Monaten gebucht. KWS hat die Fahrzeugauswahl getroffen. Hierbei wurde darauf geachtet, dass sich die Fahrzeuge für die Werbeform gut eignen und sich in einem guten Zustand befinden.

522_af2fb.jpg

Lösung

KWS hat auf Basis der zu Verfügung gestellten Daten die unterschiedlichen Layouts auf die Bustypen anpassen lassen und der Agentur zur Abstimmung / Freigabe zu Verfügung gestellt. Der gesamte technische Prozess wurde von der KWS begleitet, koordiniert und in enger Abstimmung mit allen Beteiligten umgesetzt.

Reaktion

Die technische Umsetzung sowie die Gestaltung wurde erfolgreich durchgeführt. Die Werbung auf den Bussen sorgen für eine gute Präsenz im Stadtbild und erzielen zahlreiche Kontakte. Durch den regelmäßigen Linieneinsatz der Fahrzeuge genießt der Kunde wiederholende wie auch neue Blickkontakte mit seiner Zielgruppe.