Übersicht

Die STAGE Entertainment nutzt bewusst die Stärken und die Flexibilität der Verkehrsmittelwerbung im Ballungsraum Stuttgart. Die Buswerbung ist ein wichtiger Bestandteil im gesamten Media-Mix. Sie wird als langfristige Imagewerbung sowie auch für kurzfristige Kampagnen erfolgreich genutzt. Mit Werbung auf Bussen spricht der Kunde STAGE genau seine Zielgruppe im direkten Lebensumfeld erfolgreich an. 

Aufgabe

Im Ballungsraum Stuttgart sollten verschiedene Musicals in der Region beworben werden um die Besucherzahl kurzfristig zu steigern. Hierbei ist die Verkehrsmittelwerbung ein wichtiger Bestandteil im gesamten Media-Mix. Die Auswahl der Busse und deren Einsatzgebiet wurde durch die KWS ausgewählt und dem Kunden vorgeschlagen. Um eine möglichst große Reichweite der Kampagne zu erzielen und um möglichst viele Menschen in der Region mit der Buswerbung zu erreichen, haben wir Busse die im Stadtverkehr wie auch im Regionalverkehr eingesetzt werden empfohlen. Bei der Auswahl wurde darauf geachtet, dass die ausgewählten Busse sich für die Werbeform eignen. Die Gestaltung der Buswerbung konnte so entsprechend auf die einzelnen Bustypen angepasst werden. Die KWS Verkehrsmittelwerbung hat in der Gestaltung mit ihrem Know-how den Kunden unterstützt. 

Lösung

Die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH beriet den Kunden bezüglich möglicher Einsatzgebiete von Bussen als Werbemittel und empfahl die entsprechende Belegung. Die Buswerbung wurde auf Fahrzeugen die im Stadtverkehr wie auch im Regionalverkehr fahren ausgewählt. Zudem wählte die KWS für die Kampagne geeignete Busse aus und koordinierte den gesamten Prozess sowie die technische Umsetzung. Die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH beachtete dabei die Corporate Identity des Kunden in allen technischen Umsetzungen.

Reaktion

Die Beratung und Umsetzung durch die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH überzeugte den Kunden, weshalb sowohl die Aktivitäten im Bereich Verkehrsmittelwerbung weiter ausgebaut, als auch die Traffic Board Kampagne verlängert wurde. Aktuell werden zwei Ganzbemalungen und 16 Traffic Boards eingesetzt. Das Werbeangebot wird durch die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH konstant im Hinblick auf Aktionen des Musicals angepasst und es wird stets darauf geachtet, die vorhandene Werbefläche optimal zu nutzen.