Übersicht

Der überzeugte Werbekunde, das inhabergeführte Möbelhaus Borst, baut seinen bestehenden Werbeauftritt mit dem COMBINO im Stadtverkehr von Ulm aus.

1237_42e56.jpg

Aufgabe

Möbel Borst in Ulm setzte bereits vor der Realisierung der Werbung auf der Straßenbahn erfolgreich auf Buswerbung in der Region Ulm. Der Kunde ist vom Kommunikationsmedium Verkehrsmittelwerbung überzeugt. Die KWS wurde damit beauftragt, eine Ulmer Straßenbahn, den so genannten COMBINO, als weiteres Fahrzeug zu belegen. Der Werbeauftritt soll speziell die junge Zielgruppe für das Angebot von - Trendpoint - begeistern.

Ergebnis

Die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH koordinierte die technische Umsetzung des Projekts und war für die Organisation des Fahrzeugs verantwortlich. Der KWS gelang es, die letzte verfügbare Straßenbahn mit einer Rumpfflächenwerbung inklusive eines Dachrands zu belegen. Die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH achtete während der Gestaltungsentwicklung auf die Einhaltung der vorgegebenen Gestaltungsrichtlinien.

Reaktionen

Nach Fertigstellung der Werbebeschriftung auf dem COMBINO organisierte die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH eine feierliche und medienwirksame Übergabe der gestalteten Straßenbahn. Die Bahnübergabe stieß auf ein breites Medienecho. Der Kunde zeigte sich von der Arbeit der KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH überzeugt und empfahl unser Unternehmen seitdem mehrfach weiter.