Übersicht

Die Brauerei Gold Ochsen ist das älteste Unternehmen Ulms. Seit über 410 Jahren ist das Unternehmen mit der Stadt, der Geschichte und den Bürgern untrennbar verbunden.

Aufgabe

Zur Standortbekennung von Gold Ochsen schlug die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH die Belegung eines COMBINOs (Straßenbahn) im Ulmer Stadtverkehr vor. Außerdem sollte das neue Erscheinungsbild des Kunden erstmalig auf der Straßenbahn umgesetzt werden. 

Zu den Aufgaben der KWS zählte die Fahrzeugauswahl sowie die enge Abstimmung des Gestaltungentwurfs mit dem Verkehrsbetrieb.

Ergebnis

Das neue Erscheinungsbild wurde auf der Straßenbahn als Ganzgestaltung umgesetzt. Die Bahn wurde mit einer besonderen glanzgold Folie in der Hausfarbe von Gold Ochsen beklebt. So kommt der Slogan der Brauerei "Ulms flüssiges Gold" richtig zur Geltung. Diese Gestaltung wurde auch auf die anderen Werbeträger adapiert. In Göppingen strahlt ein weiß-goldener Bus und zieht die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer auf sich.

Reaktionen

Die neue Gestaltung des Ulmer COMBINO war der Impuls für die Anpassung der Gestaltungen auf den belegten Busse, die im Einzugsgebiet der Brauerei im Stadt- und Regionalverkehr im Einsatz sind. Die Umbeschriftung der Fahrzeuge erfolgt nun Zug und Zug.

115_1980b.jpg