Übersicht

Die Schmid GmbH aus Neusäß bei Augsburg steht seit 1927 für Mode und Schuhe. Mit bisher 3 Filialien sind sie in der Region Schwaben vertreten. Dies soll sich ab März 2010 ändern. In Senden wird eine neue große Filiale eröffnet.

758_5e39c.jpg

Aufgabe

Termingerecht zur Neueröffnung in Senden für die Filialie mit Schuhe, Mode und Sport, soll mit 3 Gelenkbussen im Stadtverkehr Ulm/Neu-Ulm für Aufsehen gesorgt werden. Der Kunde belegt eine Ganzwagenbemalung mit partieller Fensternutzung. KWS übernimmt die Fahrzeugauswahl sowie die Abstimmung der Gestaltung mit dem Verkehrsbetrieb vor Ort.

761_edcae.jpg

Lösung

Die Gelenkbusse werden pünktlich beschriftet und sind rechtzeitung vor der Neueröffnung im Linieneinsatz. Der Kunde setzt auf eine bunte und pfiffige Gestaltung, passend zum Frühjahr mit Blumen, Blüten und Blätter an den Schuhen. Ein frecher Slogan rundet das Bild ab.

Reaktion

Die Gestaltung sorgt für Aufsehen im Stadtbild. Durch die Anzahl von 3 Bussen ist Schuh Schmid ständig präsent in der Stadt und spricht so seine breite Zielgruppe an.