Übersicht

Seit 5 Jahren gibt es das Unternehmen im Gewerbegebiet in Rheinmünster. In modernisierten Räumlichkeiten wurde am 10. April 2010 nun die Neueröffnung des Kärcher-Stores gefeiert, der Industriebetrieben, Handwerkern und Privatpersonen ein umfangreiches Produktangebot an professionellen Reinigungssystemen bietet.

Aufgabe

Einige Wochen vor der Neueröffnung kam der Kunde auf die KWS zu, und zeigte Interesse an der Buswerbung. Ziel war es, innerhalb der kurzen Zeit seine Idee auf einem Bus werbewirksam umzusetzen. Wichtig war, dass die Zielgruppe im direkten Einzugsgebiet angesprochen wird und die Leistungen des Unternehmens auf dem Werbeträger erkennbar sind.

Lösung

Gemeinsam mit dem Kunden wurde erörtert, wo der Schwerpunkt liegen soll und welche Gestaltungselemente zur Verfügung stehen. KWS kümmerte sich daraufhin um die Fahrzeugauswahl, die Gestaltungsentwicklung, Motivfreigabe und Umsetzung. Zusätzlich zu der Rumpfflächenwerbung mit partieller Fensternutzung wurden 5 Störer auf die Fenster platziert, die das Eröffnungsdatum kommunizierten. Danach wurden die Störer durch eine neue Aktion ausgetauscht, die in regelmäßigen Abständen erneuert werden.

Reaktion

Der Bus wurde von der KWS termingerecht im Regionalverkehr umgesetzt und sogleich bei der Eröffnungsfeier zentral auf dem Firmengelände platziert. Die Produkte und das Kärcher-Logo sind bekannt und sorgen somit nachhaltig dafür, dass sich die Werbung unaufdringlich bei der Zielgruppe einprägt. Der Kunde ist von seinem Werbeauftritt begeistert! Die Buswerbung von Kärcher sorgt durch den regelmäßigen Einsatz für einen erfolgreichen und aufmerksamkeitsstarken Werbewirkung.