Übersicht

In der Region des Dreiländerecks von Schweiz, Frankreich und Deutschland baut Engel & Völkers seine Präsenz weiter aus. Seit 2009 steht in Lörrach ein erfahrenes Team für alle Fragen rund um Beratung, Vermietung und Verkauf von Immobilien in den begehrten Top-Wohnlagen von Lörrach, Weil am Rhein, Rheinfelden, Grenzach-Wyhlen, Schopfheim und weiteren angrenzenden Orten zur Verfügung. 

Das Unternehmen ist seit der Gründung 1977 inzwischen auf 5 Kontinenten in 38 Ländern präsent. Über 3.600 Mitarbeiter engagieren sich täglich in über 400 Wohnimmobilien-Shops, getreu dem Motto "Wir sind dort, wo unsere Kunden sind". Engel & Völkers schreibt auch im Süden der Republik eine beispielhafte Erfolgsgeschichte.

Aufgabe

Mitte Juli 2010 erkundigte sich Engel & Völkers nach den Möglichkeiten der Buswerbung für seinen Unternehmenserfolg. Dem Kunden war wichtig, in seinem direkten Einzugsgebiet dauerhaft präsent zu sein und für Aufsehen zu sorgen. Zudem wollte er mit einem klaren Auftritt auf seine Dienstleistung hinweisen. Die endgültige Entscheidung für die Verkehrsmittelwerbung wurde Mitte November getroffen.

Lösung

Im Gespräch vor Ort in Lörrach wurde gemeinsam erarbeitet, welche wesentlichen Elemente und Inhalte auf dem Bus enthalten sein sollen und welcher Werbeumfang sich hierfür anbietet. Nach Vorlage der druckfähigen Dateien entwickelte KWS, der Spezialist für Verkehrsmittelwerbung in Deutschland, die Gestaltung.

Reaktion

Nach der Gestaltungsfreigabe wurde die Buswerbung in weniger als zwei Wochen umgesetzt. Bei der Busübergabe Mitte Dezember war das gesamte Team von Engel & Völkers dabei. In den strahlenden Gesichtern war die Begeisterung für Ihren Bus erkennbar.