Übersicht

Bergluft und Adrenalin auf vier Rädern: Mit einer Städte-übergreifenden Werbekampagne spricht die „Bike & Outdoor Company“ in Heilbronn, Wiesbaden, Ludwigsburg, Böblingen/Sindelfingen und Karlruhe die Outdoor-Liebhaber der Region an und sorgt drei Jahre lang für maXimale Aufmerksamkeit für ihre BikemaX und SkimaX-Filialen.

Aufgabe

Mit einer immensen Auswahl an Fahrrädern, Fahrradzubehör, Outdoorbekleidung und Skiartikeln gelten die Shops der „Bike & Outdoor Company“ als Einkaufsmekka für Freiluftaktivisten und Bergsportfanatiker. Um die Bekanntheit der BikemaX und SkimaX-Filialen weiter zu steigern, griff die B.O.C. passender Weise zu einem „Outdoor“-Medium: Bus- und Straßenbahnwerbung. 

2353_4ae35.jpg

Lösung

In allen fünf Städten sorgte die KWS für die Fahrzeugauswahl, die Motivfreigabe und die pünktliche technische Umsetzung der Werbekampagne sowohl auf Bussen als auch Straßenbahnen. Die von B.O.C. entwickelte Gestaltung, erzeugt mit Farbgebung und Downhillmotiv auf den Seitenflächen viel Dynamik und lässt den Claim „Grenzenloser Spaß“ lebendig werden. Das Heck dient dabei als Wechselplattform für verschiedene Motive. Passend zur Saison wurde es zum Kampagnenstart in ein Ski-Rack verwandelt. 

Reaktion

„Outdoor ist eine Lebenseinstellung. Das Gefühl grenzenloser Freiheit soll auch das Motiv vermitteln. Wer sich davon anstecken lassen und dem Ruf der Berge folgen möchte, sollte den BikemaX- und SkimaX-Geschäften schnellstens einen Besuch abstatten. Die KWS wünscht viel Erfolg mit der Kampagne!