Die optimale Ergänzung für jeden Mediamix: Mit den Traffic Boards und der Heckflächenwerbung der KWS bringen Sie Ihre Kampagne auf die Straße und erreichen Ihr Publikum auf effektive Weise. Zusätzlich profitieren Sie von kurzen Buchungszeiträumen, so dass Sie diese Formate besonders flexibel einsetzen können.

18/1 Traffic Board

+ Das Großflächenplakat auf Rädern

+ Erzielt eine breite Streuung und hohe Sichtbarkeit

+ Lässt sich schnell und einfach realisieren


Mit dem mobilen Großflächenplakat werben Sie nicht irgendwo sondern überall: Die 18/1 Traffic Boards sind ständig im Verkehr unterwegs und machen Ihre Kampagne damit in der ganzen Stadt bekannt – auch dort, wo sonst keine Plakate stehen dürfen.

Angebracht wird die neun Quadratmeter große Werbefläche am Bus auf der Fahrerseite zwischen Vorder- und Hinterachse und bei der Bahn auf der gegenüberliegenden Seite der Einstiegstüren, wo sie ihre ganze Präsenz entfaltet. Das Format basiert auf dem des City Light Boards bzw. Mega Light Boards. Bestehende Plakatmotive können daher ganz einfach adaptiert werden.

Durch die kurzen Buchungszeiträume ist das 18/1 Traffic Board hervorragend geeignet, um aktuelle oder saisonale Angebote mit mehreren Fahrzeugen gleichzeitig zu kommunizieren. Auch kurzfristige Motivwechsel sind problemlos möglich.

Das alles macht das 18/1 Traffic Board, das auch unter der Bezeichnung 9 qm Traffic Board bekannt ist, zur idealen Erweiterung für Ihren Mediamix. Und zur perfekten Verlängerung für jede Kampagne.

 

XXL Traffic Board

+ Große Werbefläche über das gesamte Heck hinweg

+ Breite Streuung Ihrer Botschaft

+ Speziell für Autofahrer unübersehbar


Bringen Sie Ihre Print-Motive weiter nach vorne – mit großflächiger Werbung auf dem Bus-Heck: Das XXL Traffic Board nimmt die gesamte Heckklappe inklusive des Heckfensters ein, lediglich Holme und Stoßfänger werden ausgespart. Damit ist diese Werbeform für Passanten und vor allem für den nachfolgenden Autoverkehr unübersehbar.

Das XXL Traffic Board, gelegentlich Full Board oder 4 qm Traffic Board genannt, überzeugt auch durch seinen attraktiven Preis. So können Sie schon mit wenig Budget viele Busse belegen. Damit ist Ihre Werbung überall in der Stadt präsent – und in den Köpfen Tausender Menschen.

 

4/1 Traffic Board

+ Einfach umzusetzendes Standardformat

+ Blickfang für Autofahrer und Fußgänger


Standardisiertes Format, einmalige Wirkung: Das 4/1 Traffic Board oder 2 qm Traffic Board entspricht den Maßen eines herkömmlichen hinterleuchtetenCity-Light-Posters, ist jedoch immer in Bewegung. Es wird auf dem Heck von Bussen platziert, wo es zuverlässig die Blicke von Menschen im Auto, auf dem Fahrrad und am Straßenrand auf sich zieht.

Mit dem 4/1 Traffic Board können Sie sehr kurzfristig auf einer Vielzahl von Bussen gleichzeitig werben. So potenzieren Sie den Erfolg Ihrer Werbung – egal ob Sie eine bestehende Kampagne erweitern oder zum Beispiel Jubiläen oder andere Veranstaltungen promoten.

 

Heckflächenwerbung

+ Der Preissieger unter den Aktionswerbeformen

+ Vereinfacht die Gestaltung des Werbemotivs


Kleiner Preis – große Vorteile: Die Heckflächenwerbung ist die günstigste Aktionswerbeform auf der Außenseite von Bussen. Gleichzeitig macht sie die Gestaltung plakativer Motive sowie spätere Anpassungen besonders einfach. Denn bei der Heckflächenwerbung wird ausschließlich die Heckklappe des Busses beklebt, wodurch eine geschlossene, völlig ebene Werbefläche entsteht.

Diese Werbeform eignet sich speziell für kurzfristige Werbemaßnahmen und erzeugt gerade bei nachfolgenden Verkehrsteilnehmern große Aufmerksamkeit.

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie.