Die Segel-Bundesliga geht in ihre heiße Phase. Vom 4. bis 6. Juli segeln sowohl die erste wie auch die zweite Liga in Warnemünde auf der Ostsee.
Für den WYC gehen Max und Moritz Rieger, Marvin Frisch und Anian Schreiber an den Start – drei von Ihnen waren auch am vergangenen Wochenende bei dem J70-„Battle" in Friedrichshafen am Start – und kamen vor den anderen Erstliga-Mannschaften auf Rang zwei. 
Das war ein super Training für Warnemünde. Die KWS wünscht dem Team, dass es an die gute Leistung des letzten Wochenendes anknüpfen kann. WIr drücken die Daumen. 

Für die Fans zu Hause werden die Wettfahrten live im Internet übertragen. Sendezeiten – und die aktuellen Zwischenstände – gibt es unter www. segelbundesliga.de.

Foto: © SBL/Wehrmann