Neues Jahr, neue Kampagnen: Auch 2014 möchten wir mit Ihnen gemeinsam monatlich die schönsten Bus- und Bahngestaltungen küren. Auf geht’s in die erste Runde mit unseren drei Januar-Motiven.

Einer für alle, alle für einen… Bus! Für unser Motiv Nummer 1 ließen sich alle drei LBS-Geschäftsstellen in Backnang zusammen ablichten und demonstrieren nun im mobilen Straßenverkehr (Experten-)Teamplay. Neben den LBS-Kernkompetenzen, die auf dem Dachrand platziert wurden, sollte damit auch insbesondere der Leitgedanke „Kundennähe“ motivisch vermittelt werden.

Lese-Rechtschreib-Schwäche bei den Kreativen von Radio SWR1? Weit gefehlt: Das quietschgelbe „Stolling Rones – Hier klingt’s richtig“-Motiv auf Bussen in Aalen, Schwäbisch Hall und Neckarsulm/Neuenstadt ist Teil einer großen crossmedialen Werbekampagne. Das Traffic Board gibt es übrigens auch in der Variante „Coe Jocker“. Dem Fusbahrer gefällt’s - Ihnen auch? 

Mit dem Bruch gängiger Konventionen spielt auch die Busgestaltung der Handwerkskammer Ulm. Die Rumpfflächenwerbung und insbesondere das Heckmotiv mit dem cleveren Slogan soll die über 18.000 Mitgliedsbetriebe bei der Suche nach Auszubildenden in handwerklichen Berufen unterstützen. Gleichzeitig kann die HWK so ihren Service an den Mann… Entschuldigung - an die Frau bringen! 

Jetzt sind wir auf Ihren Favoriten gespannt. - Sagen Sie uns welches Ihr Lieblingsmotiv ist, unter www.facebook.com/kws oder einfach eine Mail an uns. Ausgezählt wird am Freitag, den 14.02.2014, um 11:45 Uhr.